Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick über die anrechenbaren Kosten nach DIN276 in der für die Honorarabrechnung maßgeblichen Fassung der DIN276 von 1981. Die rot gekennzeichneten Kostengruppen sind grundsätzlich nicht anrechenbar, die grünen hingegegen sind grundsätzlich immer anrechenbar. Die blau gekennzeichneten Kostengruppen sind nur dann anrechenbar, wenn der Architekt oder Ingenieur entsprechende Leistungen erbracht hat. Die schwarz geschriebenen Kostengruppen sind entsprechend der Vorschrift des § 10 Abs. 4 HOAI nur teilweise anrechenbar.

Kostengruppen nach DIN 276
Teil 2 (1981)

Anrechenbarkeit
nach § 10 HOAI

Anmerkungen

grundsätzlich anrechenbar

Anrechenbar bei Planung /
Überwachung / Beschaffung

teilweise anrechenbar

grundsätzlich nicht anrechenbar

1. Baugrundstück

1.1. Wert

     

§ 10 (5) Nr. 1

1.2. Erwerb

     

§ 10 (5) Nr. 1

1.3 Freimachen

     

§ 10 (5) Nr. 1

1.4 Herrichten

 

   

§ 10 (5) Nr. 2

2. Erschließung

2.1 Öffentl. Erschließung

     

§ 10 (5) Nr. 3

2.2 Nichtöffentl. Erschließung

 

   

§ 10 (5) Nr. 4

2.3 andere einmalige Abgaben

     

§ 10 (5) Nr. 3

3. Bauwerk

3.1 Baukonstruktionen

       

3.2 Installationen

   

 

§ 10 (4)

3.3 Zentrale Betriebstechnik

   

 

§ 10 (4)

3.4 Betriebliche Einbauten

   

 

§ 10 (4)

3.5 Besondere Bauausführungen

         

3.5.1 Besondere Baukonstruktionen

       

3.5.2 Besondere Installationen

   

 

§ 10 (4)

3.5.3 Besondere zentrale          Betriebstechnik

   

 

§ 10 (4)

3.5.4 Besondere betriebliche          Einbauten

   

 

§ 10 (4)

3.5.5 Kunstwerke und künstlerisch gestaltete Bauteile

 

   

§ 10 (5) Nr. 9

4. Gerät

 

   

§ 10 (5) Nr. 6

5. Außenanlagen

5.1 Einfriedungen

     

§ 10 (5) Nr. 5

5.2 Geländebearbeitung und        -gestaltung

     

§ 10 (5) Nr. 5

5.3 Abwasser- und        Versorgungsanlagen

 

   

§ 10 (5) Nr. 4

5.4 Wirtschaftsgegenstände

 

   

§ 10 (5) Nr. 6

5.5 Kunstwerke und künstlerisch gestaltete Bauteile im Freien

 

   

§ 10 (5) Nr. 9

5.6 Anlagen für Sonderzwecke

     

§ 10 (5) Nr. 5

5.7 Verkehrsanlagen

 

   

§ 10 (5) Nr. 4

5.8 Grünflächen

     

§ 10 (5) Nr. 5

5.9 Sonstige Außenanlagen

     

§ 10 (5) Nr. 5

6. Zusätzliche Maßnahmen

     

§ 10 (5) Nr. 10

7. Baunebenkosten

     

§ 10 (5) Nr. 12