Navigation
Home
HOAI Software
  KOBOLD HONORAR
Controlling Software
  KOBOLD CONTROL
  KOBOLD CONTROL SB
Veranstaltungen
  HOAI 2013-Seminar
  Haftungs-Seminar
  Vergaberechts-Seminar
  Praktikerseminar VOB
  Kostenplanungs-Seminar
Planerrechts-Report
HOAI Forum
HOAI Rechner
Newsletter
Expertenliste
  Rechtsanwälte
  Honorarsachverständige
  Bausachverständige
  Architekten/Ingenieure
Gesetze
  HOAI 2013
  HOAI 2009
  HOAI 2002
  Honorartafeln
  BGB (bis 2017)
  BGB (ab 2018)
  VOB
Recht
  Aktuell
  Honorarrecht
  Haftungsrecht
  Urteile
Links
Literatur
Kontakt
  Feedback
  Datenschutzerklärung
  Impressum
 

 

 
Ing.-Büro für Holzschutz und Bestandsdokumentation
     
 








Kontakt:

Jens Putz




Prenzlauer Straße 25

Telefon:

039851 638060


17291 Prenzlau, OT Dauer

Fax:

039851 638061






EMail:

Experten kontaktieren

Homepage:

http://www.holzschutz-putz.de



Standort(e):

Prenzlau OT Dauer




 


Ing.-Büro für Holzschutz und Bestandsdokumentation

Jens Putz, Dipl.-Ing. (FH) f. Holztechnik, Sachkundiger für Holzschutz

Leistungen:
- holzschutztechnische Untersuchung von Holzbauwerken, Wohngebäuden, Kirchenbauten, Dachstühlen, Decken …
- zerstörungsarme Untersuchung eingebauter Hölzer mittels Endoskop
- Bestimmung der einzelnen Schadorganismen am Bau
- Bestimmung von Hausfäulepilzen durch Laboranalyse
- Feststellung der Holzschutzmittelbelastung (z.B. DDT, Lindan, PCP) von Holzbauteilen und Staub
- Erstellung von Balken-, Gebinde- und Sparrenlageplänen,
- Erstellung von Grundriss-Skizzen oder Aufmaßplänen mit Kartierung der gravierenden Schäden (z.B. Befall durch Echten Hausschwamm) alternativ Kartierung der Schäden in vorhanden Bestandspläne
- Auflistung der konkreten Untersuchungsergebnisse wie Schadensumfang und Schadensursachen
- Erarbeitung von Sanierungsempfehlungen
- Feststellung der Holzschutzmittelbelastung (z.B. DDT, Lindan, PCP) von Holzbauteilen und Staub
- Sanierungsplanung
- Überprüfung der Behandlung von Bauholz mit Holzschutzmitteln (Penetration und Einbringmengen) z.B. nach EN 351-1.
- Planung, Überwachung und Dokumentation von bekämpfenden und vorbeugenden Holzschutzmaßnahmen
- Planung von Maßnahmen des baulichen (konstruktiven) Holzschutzes
- Planung im Bereich konstruktiver Holzbau
- Beratung von Bauherren und Planern

- Bauuntersuchung / Bauforschung
- Recherche der Baugeschichte, Quellenrecherche
- Feststellung des konstruktiven Gefüges, Ermittlung der verwendeten Baumaterialien
- Ermittlung früherer Bauzustände sowie nachträglicher Veränderungen
- Baualtersbestimmung mittels dendrochronologischer Untersuchung sowie anhand der verwendeten Materialien und Bautechniken
- zeichnerische Bestandsaufnahme
- Anfertigung von Bestandsplänen (Grundrissen, Schnitten, Detailzeichnungen)
mit Darstellung des Baumaterials und der Konstruktion, Abbundzeichen sowie Hinweisen auf frühere Bauzustände
- Erstellung von Baualtersplänen / Bauphasenplänen zur Veranschaulichung der Bauentwicklung
- fotografische Bestandsaufnahme
- Fotodokumentation vorwiegend Schwarz-Weiß-Fotos (Kleinbildnegativ) – Überblicksfotos, Ansichten und die raumweise Erfassung der einzelnen Flächen und Ihrer Befunde, Detailaufnahmen von Konstruktionsdetails und bauhistorischen Befunden
- Fenster- und Türenbücher
- schriftliche Befunderfassung
- Raumbuch – raumweise Erfassung der raumbegrenzenden Flächen mit Aussagen zu Material, Konstruktion, Schäden und bauhistorischen Befunden
- maßnahmebezogene Baubeschreibung z.B. Beschreibung der Fassaden, des Baukörpers, der Grundrissentwicklung, der Art der Bearbeitung der Hölzer und der Holzverbindungen
- Vermittlung restauratorischer Leistungen im Rahmen der Dokumentation
- Vermittlung von entzerrten Messbildaufnahmen






  • 1 Mitarbeiter
  • Holzbau
  • Holzschutz
  • Holzschutzgutachten
  • Bestandsdokumentationen
  • Denkmalschutz
 
     
 
LOGIN für Experten


Username: 
  

Passwort:    



Login-Daten vergessen?
 
 <EXPERTEN> R u b r i k e n  


Neueintrag
Übersicht mit der Möglichkeit, sich in unser Verzeichnis kostenlos einzutragen.
................................................

Rechtsanwälte

... mit Spezialisierung auf das Architekten- und Ingenieurrecht.
.................................................

Honorar sachverständige

... zur Ermittlung des Architekten- oder Ingenieur- honorars.
................................................

Bau sachverständige

... zur Feststellung von Mängeln am Bau sowie Planungs- und Überwachungs- fehlern.
................................................

Architekten/Ingenieure

... als kompetente Ansprechpartner im Bereich Planung, Bauüberwachung und Projektsteuerung.

 
 
 
  MailH i l f eImpressum

(c) 1997 - 2018 HHH GbR